Aus der Welt der Symphonien

Seit über 20 Jahren gastiert das Kammerorchester des Musikkorps der Bundeswehr, Siegburg, beim Kulturförderkreis OPUS 512 e.V., Wegberg. Das Orchester hat sich in dieser Zeit einen ständig wachsenden Zuhörerkreis erspielt. Da die Einnahmen aus diesen Konzerten uneingeschränkt caritativen, sozialen und kulturrellen Zwecken zur Verfügung gestellt werden, konnte eine Vielzahl von Institutionen bedacht werden.

Drei Werke aus unterschiedlichen Konzerten enthält die vorliegende CD.

 

Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809 – 1904)

Symphonie Nr. 5, d-moll, op. 107 "Reformations-Symphonie"

Andante – Allegro con fuoso – Allegro Vivace – Andante – Choral: Ein' feste Burg ist Gott

Dirigent: Oberstleutnant Reinhard Kiauka

 

Antonin Dvorâk (1841 – 1904)

Serenade für Streicher, E-Dur, op. 22

Moderato – Tempo di Valse – Scherzo Vivace – Larghetto – Finale: Allegro Vivace

Dirigent: Oberstleutnant Reinhard Kiauka

 

Benjamin Britten (1913 – 1976)

Simple Symphonie for String-Orchestra

Boisterous-Bouree – Playfull Pizzicato – Sentimental Sarabande – Frolocsome Finale

Dirigent: Oberstleutnant Christoph Scheibling

 

Preis der CD 10,00 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.