Wegberg: Einfühlsam und sehr authentisch

Wegberg. In seinem Programm „Wie der Vater, so der Sohn?“ spürt das „Cicerone Ensemble“ auf Einladung des Kulturförderkreises Opus 512 dem Sprichwort musikalisch nach. Mit Werken aus dem Übergang vom Barock zur Frühklassik. Von Nicole Peters

Quelle: Wegberg: Einfühlsam und sehr authentisch