Karten für diese Veranstaltung können Sie in der Kartenreservierung reservieren.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

51. Kammerkonzert

November 18 @ 18:00 - 20:00

15,00€

United Flute Artists

United Flute Artists

… das ist Flötenmusik mit Pfiff, Neugier auf gewohnte Klänge, spielerische Leichtigkeit und emotionale Tiefe, Mut zu unkonventionellen Darstellungsformen und weibliche Eleganz mit musikalischem Esprit!

… das ist Musik bei Venissagen, Lesungen, Umrahmungen festlicher Anlässe, Tafelmusiken, Kammerkonzerten oder zur Verwirklichung Ihrer persönlichen Präsentationsidee!

… das ist Musik mit einem Repertoire von Klassik über „Jazziges“ bis zur modernen Unterhaltungsmusik!

…das sind Bettina Betzler. Studium bei Prof. Gabriele Zimmermann an der Hochschule für Musik, Trossingen, 1980 Diplomabschlussprüfung, weiterführende Studien bei Freerk Zeijl und Michael von Bühler. Diverse Fortbildungskurse im In- und Ausland. Dozentin an der Musikschule der Stadt Bonn. Solistische und kammermusikalische Konzerttätigkeit. Langjähriges Mitglied des Ensembles „Flutes variées“.

… das sind Christiane Reuter. Studium bei Prof. E. Boehr in Hannover, später bei Prof. W. Schwegler, Freerk Zeijl und in der Kammermusikklasse des Amadeus-Quartetts an der Musikhochschule Köln. 1982 Abschlussexamen, Meisterkurse bei William Bennet, Trevor Wye, Geoffrey Gilbert, Jean Claude Gerard und James Galway. Seither freie Konzerttätigkeit, Rundfunk- und Fernsehaufnahmen. Mitglied des „Duo Vitalis“ mit Flöte und Gitarre, seit 1979 Dozentin an der Josef Metternich Musikschule der Stadt Hürth.

… das sind Barbara Luxem. Schulmusikstudium mit Hauptfach Flöte an der Musikhochschule Köln und Studium in Philosophie und Erziehungswissenschaft an der Universität Köln mit 2. Staatsexamen als Abschluss. Von 1984 – 2016 Dozentin an der Josef Metternich Musikschule Hürth. Nach Zusatzausbildungen zur Fitness-Trainerin Kombination beider Berufsfelder in multiprofessionellen Projekten mit Musik, Bewegung und Film, Chorgesang als weiteren Schwerpunkt neben der solistischen und kammermusikalischen Konzerttätigkeit.

… das sind Anke Kreuz. Studium bis 1990 an der Musikhochschule Köln, Abteilung Aachen, bei Prof. Ricarda Bröhl mit Abschluss Instrumentalpädagogik. Weiterführende Studien bei Michael von Bühler, Peter Thalmeier, Tilmann Dehnhard und dem Bozza-Quartett. Zahlreiche Auftritte mit diversen Orchestern, im Duo mit Gitarre sowie solistisch mit dem Schwerpunkt Improvisation zu Bildern und Texten.

P r o g r a m m

Konzert a-Moll für drei Flöten und Altflöte Joseph Bodin de Boismortier Allegro (1691-1755) Largo Allegro

Chats Marc Berthomieu Persan bleu, Andantino 1906-1991)
Puma, Mt. de Tamborito
Siamois, Moderato
Lynx, Adagio
Chats Perché, Presto

Fantasia Oriunda Daniel Cueto
Allegro giocoso – Larghetto – Allegro – Larghetto – Allegro (*1986)

Die Moldau Bedrich Smetana Die Quellen, Allegro comodo non agitato (1824-1884)

S’kommt ein Vogel geflogen Siegfried Ochs
Ein deutsches Volkslied humoristisch bearbeitet. (1858-1929)
Thema, Allegretto con moto
Johann Sebsatian Bach, Allegro
Ludwig van Beethoven, Andante ma non troppo
Frederiyk Chopin, Vals – Lento
Johann Strauß, Walzer
Felix Mendelssohn-Bartholdy, Männerquartett, Andante molto espressivo
Johannes Brahms, Zart
Robert Schumann, Scherzo
Guiseppe Verdi, Aria die bravura – Con brio, Tempo italiano

P a u s e

Disney Songs for Flute Quartett Roland Kernen
Robert B. Sherman: It’s a Small World
Terry Gilkyson: The Bare Necessities
Klaus Badelt: One Last Shot

Konzert für vier Flöten, F-Dur Georg Philipp Telemann
Adagio – Allegro (1681-1767)
Grave
Allegro

4 lateinamerikanische Standards Alberto Arantes
Pixinguinha, Carinhoso
Luiz Gonzaga e Humberto Leixeira, Asa Branca
Luiz Bonfá e Antonio Maria, Manha de Carnaval
Zenquinha Abreu, Tico-Tico no Fub a

Divertimento-Jazz Raymond Guiot
Nice (*1930)
Le Domaine Forget
Javea

Details

Datum:
November 18
Zeit:
18:00 - 20:00
Eintritt:
15,00€
Veranstaltungkategorien:
,
Website:
www.opus512.de

Veranstalter

Kulturförderkreis OPUS 512 e.V.
Telefon:
02434 992924
E-Mail:
mail@opus512.de
Website:
www.opus512.de

Veranstaltungsort

Kundenhalle Volksbank Erkelenz
Konrad-Adenauer-Platz 2
Erkelenz, 41812 Deutschland
+ Google Karte
Website:
https://www.volksbank-erkelenz.de

Das Ende der Veranstaltung kann je nach Programm und Zugaben vom angegebenen Zeitpunkt abweichen.