Karten für diese Veranstaltung können Sie in der Kartenreservierung reservieren.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

47. Orgelkonzert – Elmar Lehnen und die International Brassband

September 30 @ 18:00 - 20:00

15,00€

Elmar Lehnen und die International Brassband

Geboren in Hinsbeck  am Niederrhein, erhielt Elmar Lehnen seinen ersten Orgelunterricht bei Wolfgang Seifen (damals Lobberich, jetzt Professor an der Universität der Kpnste, Berlin).

Er absolvierte sein Kirchenmusikstudium an der Kirchenmusikschule St. Gregorius-Haus in Aachen, wo er später im Rahmen der C- Ausbildung Orgel und Chorleitung unterrichtete. Seine Lehrer waren hier u. a. Berthold Botzel, Norbert Richtsteig, Hans-Jsef Roth und Viktor Scholz.

Weitere Studien führten ihn an die Schola Cantorum in Paris zu Prof. Jean-Paul Imbert, wo er 2001 sein „diplome de concert“ mit Auszeichnung abschloss. Im Jahre 1997 war er Preisträger im ersten internationalen Orgelwettbewerb, Korschenbroich.

Nach zehnjähriger Tätigkeit als Kantor der Pfarrei St. Anna in Mönchengladbach-Windberg, wo er die Konzertreihe „Windberger Geistliche Konzerte“ gründete und deren künstlerischer Leiter er war, wurde er im Oktober 2000 als Nachfolger von Wolfgang Seifen zum Basilikaorganisten der Päpstlichen Marienbasilika zu Kevelaer berufen.

Die musikalische Gestaltung der im Wallfahrtsort täglichen, feierlichen Liturgie ist ihm neben seiner internationalen Konzerttätigkeit Hauptschwerpunkt. Fernseh-, Rundfunk- und CD-Produktionen dokumentieren sein musikalisches Wirken. Außerdem obliegt ihm die Verantwortung für die renommierten Basilikakonzerte, die in der ganzen Region große Beachtung finden. Jährlich geben internationale Persönlichkeiten der Orgelszene ihre musikalische Visitenkarte an der großen Seifert-Orgel ab.

Von 2008 bis Januar 2012 war er, als Nachfolger von Markus Belmann, der Chordirektor der Gemeinde St. Marien. Als dieser war er Leiter der Chöre, des Streichorchesters und der Blasmusik. Trotz dieser zeitaufwändigen Position führt er Orgeldienste, unterstützt vom Jugendkantor Romano Giefer und dem Basilikaorganisten Christophe Knabe, weiterhin durch.

Die International Brass, das sind fünf Musiker aus vier Ländern. Die gemeinsame Sprache ist die Musik. Die kulturellen Unterschiede machen den speziellen Reiz aus. Das Ergebnis ist ebenso fulminant wie unterhaltsam auf höchstem musikalischen Niveau. Das Spektrum reicht von Barock bis Rock, von Orgel-Romantik bis Big Band Jazz, von Mozart bis Mancini.

Tourneen führten International Brass durch Deutschland, die Niederlande, Belgien, Frankreich und nach Litauen und in den Oman.

Das Programm wird in Kürze veröffentlicht.

Details

Datum:
September 30
Zeit:
18:00 - 20:00
Eintritt:
15,00€
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Kirche St. Vincentius
Holtumer Straße 27
Wegberg-Beeck, NRW 41844 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
02434/992924

Das Ende der Veranstaltung kann je nach Programm und Zugaben vom angegebenen Zeitpunkt abweichen.