Karten für diese Veranstaltung können Sie in der Kartenreservierung reservieren.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

17. Jazzkonzert – Jazzmatinée

Juli 12 @ 11:30 - 14:00

18,00€

Echoes of Swing

Colin T. Dawson – Trompete & Vocals, Chris Hopkins – Alto Saxphon, Bernd Lhotzky – Piano, Oliver Mewes – Schlagzeug.

ECHOES OF SWING konzertieren seit nunmehr über 20 Jahren in unveränderter Besetzung – ein in der Jazzgeschichte beinah beispielloses Teamwork.

In jüngster Vergangenheit wurde das Ensemble vom US-Magazin Downbeat ausgezeichnet und erhielt u.a. in Paris den Prix de L’Académie du Jazz und den Grand Prix du Disque de Jazz sowie hierzulande den Preis der deutschen Schallplattenkritik.

Zwei  Bläser,  Schlagzeug  und  Piano. Diese in der Jazzgeschichte einzigartige, kompakte und wendige Formation erlaubt größte harmonische Flexibilität und bietet Freiraum für agiles, feinnerviges Zusammenspiel. Ohne jede museale Nostalgie schöpfen die vier Musiker beherzt aus dem riesigen Fundus des swingenden Jazz von Bix bis Bop, von Getz bis Gershwin, dabei immer auf der Suche nach dem Verborgenen, dem Exquisiten. Das „Great American Songbook“, die meisterlichen Aufnahmen vorväterlicher Helden sowie Vorlagen aus der Klassik, der Folklore und Pop-Musik bilden klumpenfreien Humus für die Kreativität der Combo. Diese schlägt sich in verblüffenden Arrangements, virtuosen Solobeiträgen und ausdrucksstarken Eigenkompositionen nieder und überschreitet schon längst alle gängigen Klischees und stilistische Grenzen.   Die zeitgemäße Aufbereitung eines enorm abwechslungsreichen Repertoires und nicht zuletzt die humorvolle Moderation und spontane Bühnenpräsentation machten das Ensemble schon bald nach der Gründung zur gefeierten Attraktion vieler namhafter Festivals und etablierten „Echoes of Swing“ an der Spitze der internationalen klassischen Jazzszene. Ausgedehnte Tourneen und weit über 1000 unzählige gemeinsame Konzerte führten das Ensemble quer durch Europa, über den Atlantik, nach Japan, Neuseeland und sogar auf die Fidschi-Inseln.    Die rasante musikalische Entwicklung der Band ist mittlerweile auf zehn CDs – viele davon preisgekrönt – eindrucksvoll dokumentiert. 2013 wurden ECHOES OF SWING von der weltweit erfolgreichen Plattenfirma ‚ACT Music & Vision‘ unter Vertrag genommen. Kurz darauf erschienen unter neuer Flagge die von der internationalen Kritik gefeierten CDs ‚BLUE PEPPER‘, ‚DANCING‘ und ‚BIX – A TRIBUTE TO BIX BEIDERBECKE‘. Das aktuelle ECHOES OF SWING-Album TRAVELIN‘ – Celebrating 20 Years on Tour wird im Rahmen der laufenden Tournee präsentiert.

‚Glücksmusik für wache Hörer… Kaum zu glauben, aber diese Musik, raffiniert in den Arrangements, elegant, beiläufig und beseelt gespielt, hat das Zeug dazu, den Fan des Jazz von gestern genauso glücklich zu machen wie den des Jazz von morgen.‘

„Echoes of Swing sind einmalig und unerreicht. Die neue Platte `Travelin` ist einfach wunderbar, sensationell gespielt und klingt unübertrefflich“, so der Kommentar von GÖTZ ALSMANN.

Auszeichnungen: Echos of Swing

* Preis der Deutschen Schallplattenkritik (Bestenliste) * * Prix de l’Académie du Jazz, Paris * * Swinging Hamburg Jazz-Award * * Downbeat (USA): 4 stars * * Rondo Magazin: ‚Meisterwerk‘ * * Nominierung für den ‚BMW Welt Jazz Award‘ * * Grand Prix du Disque de Jazz (du Hot Club de France) * * Keeper Of The Flame * * Jazz-Pott Award for ‚Best Progressive Artist‘ * 

Details

Datum:
Juli 12
Zeit:
11:30 - 14:00
Eintritt:
18,00€
Veranstaltungskategorien:
,
Website:
www.opus512.de

Veranstalter

Kulturförderkreis OPUS 512 e.V.
Telefon:
02434 992924
E-Mail:
mail@opus512.de
Website:
www.opus512.de

Veranstaltungsort

Biergarten Hotel Sternzeit, Wegberg-Wildenrath
Liststraße 10
Wegberg, NRW 41844 Deutschland
+ Google Karte

Das Ende der Veranstaltung kann je nach Programm und Zugaben vom angegebenen Zeitpunkt abweichen.