Karten für diese Veranstaltung können Sie in der Kartenreservierung reservieren.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

13. Jazzkonzert – Jazzmatinee

Juli 2 @ 11:30 - 14:30

10,00€

DoktorJazz3_1„Musik ist das schönste Hobby der Welt – erst recht der Jazz“, behauptet Stefan Roth, Sänger und Schlagzeuger der Doktor Jazz Ambulanz aus Bonn. Mit dieser Jazz-Formation setzen wir unsere Reihe Jazzmatinee fort.

Mit ihrem Alter kokettieren sie gerne, die sieben Musiker, die nicht nur in der Bonndeshauptstadt bekannt sind. „Wir sind eine Band ohne Haarprobleme und machen dafür umso bessere Musik“, witzelt Stefan Roth. Die Doktor Jazz Ambulanz gilt als die Bonner Botschafter des Jazz. Das hat nichts mit allgemeinen Botschaftern zu tun, aber umso mehr mit Jazz. Die Band gehört zu den führenden europäischen Jazzformationen und ist stets Gast auf in- und ausländischen Festivals und in zahlreichen Jazzclubs. Doktor Jazz Ambulanz bringt den Zuhörern den mitreißenden Hot Jazz der frühen „Swing-fra“, also der 20er und 30er Jahre nahe. Und zwar einem zunehmend jüngeren Publikum, das die Namen der legendären Jazzgrößen bestenfalls aus den Erzählungen der Eltern kennt.

Kennengelernt haben sich die Bandmitglieder in Bonn. Sie waren zum Studium oder zum Berufsstart gekommen und sind, bis auf zwei, in Bonn hängen geblieben. Stefan Roth gründete 1977 die Jazzgalerie, die damit auch der Geburtsort der Doktor Jazz Ambulanz ist. Die Band ging von Anfang an viel auf Tournee, sie war nie bodenständig. Das hat der Musik und der Interpretation viel gebracht. Sie gingen nach Frankreich, den Niederlanden und Belgien und zeigten, was den Bonner Jazz ausmacht.

Die Reiselust brachte den Musikern auch ihren Namen ein. Ein Doktor, der ständig unterwegs ist, braucht zwangsläufig eine Ambulanz. Doktor Jazz ist eine fiktive Figur aus einem ihrer Lieblingsstücke „Hello centrale, give me Doktor Jazz“. Inspirieren lassen sich die Jazzdoktoren von Orchestern wie King Oliver, Fletcher Henderson, Clarence Williams und anderen hauptsächlich schwarzen Bands des alten Jazz. Woher die Vorliebe der Bandmitglieder zur Jazzmusik kommt, ist ein klarer Fall: Als sie zur Schule gingen, war Jazz die Musik der Jugend.

Unsere Besucher können sich auf ein außergewöhnliches Jazz-Erlebnis freuen.

Merken

Details

Datum:
Juli 2
Zeit:
11:30 - 14:30
Eintritt:
10,00€
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Kulturförderkreis OPUS 512 e.V.
Telefon:
02434 992924
Webseite:
www.opus512.de

Veranstaltungsort

Biergarten Hotel Sternzeit
Friedrich-List-Alle 9
Wegberg-Wildenrath, NRW 41844 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
02434 992924
Webseite:
www.opus512.de

Das Ende der Veranstaltung kann je nach Programm und Zugaben vom angegebenen Zeitpunkt abweichen.